Giese
und
Schweiger

Messen & Ausstellungen 2019

Blick in die Aussellung im Rahmen der Art Vienna Hofburg 2019 (im Foto zu sehen: Werke von R. Zeppel-Sperl, H. Staudacher und E. Krystufek)

Blick in die Aussellung im Rahmen der Art Vienna Hofburg 2019 (im Foto zu sehen: Werke von R. Zeppel-Sperl, H. Staudacher und E. Krystufek)

GIESE & SCHWEIGER AUF DER ART VIENNA 2019

2019 hat die Art Vienna erstmalig in der Hofburg stattgefunden. Der zeitliche Fokus der Messe liegt grundsätzlich auf Kunst des 20. Jahrhunderts bis zu zeitgenössischen Positionen. Mit unserer Ausstellung haben wir in diesem Jahr veranschaulicht, wie anregend sich so genannte klassische Werke mit jüngerer Kunst kombinieren lassen.

Wir haben zum Beispiel Werke von Rudolf von Alt, Thomas Ender, Hans Boehler, Friedrich Gauermann, dem Künstlerkollektiv Gelitin, Oskar Kokoschka, Gustav Klimt, Elke Krystufek, Jürgen Messensee, Otto Muehl, Michael Neder, Markus Prachensky, Arnulf Rainer, Franz Ringel, Hubert Schmalix, Martin Johann Schmidt ("Kremser Schmidt"), Anton Romako und Wilhelm Thöny im Kontext gezeigt - und damit versucht, besondere Lust auf Kunst zu entfachen, indem spürbar wird, wie lebendig und relevant Kunst aus den verschiedensten Epochen ist!

 

Blick in die Aussellung im Rahmen der Art Vienna Hofburg 2019 (im Foto zu sehen: Werke von R. Zeppel-Sperl, H. Staudacher und E. Krystufek)

Blick in die Aussellung im Rahmen der Art Vienna Hofburg 2019 (im Foto zu sehen: Werke von R. Zeppel-Sperl, H. Staudacher und E. Krystufek)